Schule unter Pandemiebedingungen

Für alle Schüler – außer den Abschlussklassen – soll es - vom 12. bis 16. April - zunächst zurück in den Fernunterricht gehen. Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6 und 7 wird bei Bedarf wieder eine Notbetreuung eingerichtet. In der Woche ab dem 19. April sollen alle Klassen im Wechsel in die Schule zurückkehren, sofern es das Infektionsgeschehen dann zulässt.
Bei den Abschlussschülern der 9. Klasse G-Niveau findet der Unterricht der Hauptfächer - wie vorher auch - in Präsenz statt. Auch bei den 10. Klassen ändert sich nichts. An der Schule gelten weiterhin die Hygieneregeln und Abstandsregeln. Auch im Unterricht gelten die Abstandsregeln. Selbstverständlich gilt weiterhin die Maskenpflicht im ganzen Schulgelände. Die Schülerinnen und Schüler sollen bitte medizinische Masken tragen.
Da wir kein Essen anbieten können, geben Sie den Kindern bitte ausreichend Essen und Trinken mit. 
Am nächsten Montag und Donnerstag haben die Schülerinnen und Schüler, die in Präsenz sind (also Abschlussklassen und Notbetreuung) die Möglichkeit (unter Anleitung der anwesenden Lehrkraft) sich selber zu testen. Die Kinder / Jugendlichen sollen bitte die Einverständniserklärung mitbringen.

https://www.km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/teststrategie-schulen-kitas-ab-april-2021 

Für alle alle anderen Klassenstufen findet der Unterricht erst einmal online statt finden. Klassenarbeiten finden wie mit den Lehrkräften ausgemacht an der Schule statt.

Neuste Informationen aus dem Kultusministerium

Maskenpflicht 

An allen weiterführenden Schulen ab Klasse fünf und an allen beruflichen Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft besteht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Dies gilt explizit auch im Unterricht. Jede Person, die ab diesem Zeitpunkt auf dem Schulgelände und im Schulgebäude unterwegs ist, muss eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Bitte statten Sie ihre Kinder mit medizinischen Masken und Ersatzmasken aus.

 

Weitere Einzelheiten finden Sie hier.

Weiterlesen: Informationen zu Corona

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c haben dieses Jahr trotz Coronaeinschränkungen im Rahmen des Kunstunterrichts für adventliche Stimmung im Schulhaus gesorgt.

10c winterbild 110c winterbild 210c winterbild 310c winterbild 410c winterbild 710c Winterbild 810c winterbild 1010c Winterbild 1310c winterbild 17

Bitte geh nicht von uns

  Hexenküche
3620
Hört ihr das auch
Bahnbrechende Erkenntnisse
Wir wollen es sehen

Weiterlesen: Musical Premiere - "Kepler hört die Planeten"

Formulare für Eltern

  • Anmeldeformular für die 5. Klasse 

.docx .pdf
         
  • Bestell-Formular für das MAXX-Ticket
    .pdf  

Formulare für Schülerinnen und Schüler

  • Praktikumsbestätigung
    .pdf
       

                                               Küche_Banner.jpg

Das Fach AES umfasst ausgehend vom privaten Haushalt die Themenbereiche Ernährung, Bekleidung, Wohnen, Wirtschaften, Zusammenleben in Familie und Gesellschaft. Ziel ist es, die Schüler zu einer verantwortungsbewussten Lebensgestaltung unter Berücksichtigung der Wechselwirkung zur Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt hinzuführen. Gesundheits- und Umwelterziehung sind durchgängiges Unterrichtsprinzip. Im Bereich Soziales/Gesellschaft wird die Sozialkompetenz gefördert, insbesondere durch die durchgängige Thematisierung von Verantwortung für sich und die Mitmenschen.

 

Der Bereich Wirtschaft thematisiert das Haushaltsmanagement im privaten Haushalt und liefert Kenntnisse, die Schülerinnen und Schüler befähigen, den eigenen Haushalt zu organisieren, kritisch zu reflektieren und gegebenenfalls eine Veränderung anzubahnen. Im Bereich Ernährung steht die Planung, Bewertung und Zubereitung von bedarfsgerechter, vollwertiger und gesunder Ernährung unter Berücksichtigung des Genusswertes und des Ökologiewertes im Mittelpunkt. Im Textilbereich wird das Beziehungsgeflecht Bekleidung, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit aufgearbeitet und in verantwortungsbewusstes Kleidungs- und Verbraucherverhalten übergeführt. Grundlegende Fertigkeiten zur Herstellung, Gestaltung und Erhaltung von Textilien im täglichen Leben werden erprobt und beurteilt.  vom privaten Haushalt, die Themenbereiche Ernährung, Bekleidung, Wohnen, Wirtschaften sowie Zusammenleben in der Familie behandelt.

Das Fach ist ein Wahlpflichtfach und wird im 7. Schuljahr als weiteres Kernfach (Hauptfach) gewählt. Hier finden Sie eine Übersichtsgraphik zu den Themenfeldern im Fach AES.


Eine zentrale schriftliche Prüfung zeigt am Ende der 10. Klasse die Qualifikation im Fach.

 

Mönchhofstr. 24-26
69120 Heidelberg
fon +49 6221 58-410300
fax +49 6221 58-410305
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Bildungspartnerschaften

Bildschirmfoto 2019 11 27 um 3.13.28 PM  Seit dem Schuljahr 2019/2020 besteht die Bildungspartnerschaft mit der Firma Aldi Süd

 Kooperationen

Olympiastützpunkt RNK Logo

Im Rahmen der Hochbegabtenförderung des Landes Baden-Württemberg wurde ein Partnerschulsystem um den OSP aufgebaut. Dies ermöglicht die für den Spitzensport notwendige Flexibilität im Schulalltag und soll Schullaufbahn besser mit Sportkarriere in Einklang bringen.

Im Rahmen der Kooperation Schule und Theater, die seit dem Schuljahr 2011/12 besteht, besuchen alle Klassen mindestens eine Theatervorstellung im Jahr um Kenntnisse und Nähe zu diesem Bereich der Kultur auf zu bauen. Auch Eltern können sich an diesen Besuchen beteiligen, erhalten ebenfalls vergünstigte Eintrittspreise und können so gemeinsam mit ihren Kinder diesen Aspekt kulturellen Lebens erfahren und genießen

 

Die Heidelberger Volksbank unterstützt die Schule bei der Durchführung verschiedenster Festlichkeiten. Im Schuljahr 2016/2017 ist geplant, die Zusammenarbeit durch Abschluss einer Bildungspartnerschaft zu intensivieren.
TSBlogo rgb uz bigTitelbild Mfa 190829


Die Musical AG, die im Schuljahr 2019/20 immer freitags, 7.+8. Std stattfindet, wird vom Bundesministerium gefördert und läuft unter dem Titel "M.U.T.AUSBRUCH - Musik und Theater" und hat mehrere Kooperationspartner

 

 

 

 

 

allgemeine Informationen zur Schule